Helmut Müller & Monika Bühler      Stocken      CH - 9315 Neukirch      Tel. 071 477 28 71      bioobst@bluewin.ch

HERZLICH WILLKOMMEN BEI BIO-OBST !

 

Biologischer Obstbau auf Hochstammbäumen.

Seit 30 Jahren kontrollierter Bio- Betrieb !


- Alte Obstsorten

- Süssmost und Cidreproduktion aus eigenen Früchten !

- richtig grosse Bäume

- Apfelsorten die es sonst nirgendwo gibt

- Sorten für jeden Geschmack aber keine Gala, Golden etc !

- Internationaler Treffpunkt von Natur - und Baumfreunden

- Obstsortensammlung und Versuchsgarten

Die Obsternte 2019 ist abgeschlossen, wir haben alle Früchte verarbeitet. Es gibt
nun, solange Vorrat reicht, pasteurisierten Süssmost in verschiedenen Sorten.
Cidre ab Fass zum selbst Abfüllen : wegen grosser Nachfrage ist zurzeit nur eine
kleine Auswahl vorhanden, aber im Keller reifen 15 verschiedene Cidres
die dann ab 2020 abgefüllt werden können.

Apfelverkauf : es sind solange Vorrat reicht nur noch wenige Sorten in kleinen Mengen da.

ACHTUNG : die Cidres du Vulcain sind wieder eingetroffen!
wir haben derzeit die aus unseren Äpfeln gekelterten Cidres:

-Premiers Emois (doux)

-Raw Boskoop (reiner Boskoop / sec)

Und der neue Jahrgang von unserem WILDBIRNENWEIN ist ab sofort erhältlich !

im Hofladen gibt es immer diverse Cidres zum Selbstabfüllen,  Süssmost und diverse Artikel, sowie auch wieder die Tische
mit Büchern und DVDs zum Kaufen oder Tauschen.

JAHRESRÜCKBLICK 2019

eine Frostnacht zur Blütezeit reduzierte die zu erwartende Obstmenge leider sehr stark. Einige wichtige Sorten, wie Boskoop und Cox Orange erlitten dadurch einen Totalausfall. Trotzdem sind wir mit der Erntemenge zufrieden, andere Sorten lieferten Erträge und die interessierte Kundschaft konnte so mal wieder ganz andere Sorten probieren. Glücklicherweise lieferten die typischen Most - und Cidresorten recht gute Erträge so dass es  wieder möglich war diverse innovative Produzenten für Cidrespezialitäten zu beliefern. Auch unsere eigene Mosterei lief auf Hochtouren . Über den Winter reift nun Saft zu 15 verschiedene Cidres heran....und Süssmost haben wir wieder in unzähligen Variationen,Sortenrein und Cuvées produziert.
Grosse Probleme bereitet seit wenigen Jahren die klimatische Erwärmung. Fast alle Sorten reifen viel zu früh und halten sich nicht mehr wie einst gewohnt. Wir haben im Frühjahr 2019 ein Kühllager gebaut das aber nur dazu gedacht ist die grossen Erntespitzen im September aufzufangen. Es ist nicht möglich eine ganze Ernte zu kühlen und dies bedeutet dass wir uns in den kommenden Wintermonaten endgültig von einigen Apfelsorten/Bäumen, die mit den veränderten Bedingungen nicht mehr klar kommen, trennen müssen. Ein Lichtblick sind die Anbauversuche mit Sorten aus südlichen Ländern, denn sie liefern bisher gute Resultate so dass für Ersatz auch schon bald gesorgt ist. Auch einige neue Eigenzüchtungen sind vielversprechend.
Wir hatten wieder einige Studenten aus Österreich, Chile, England, USA und Deutschland zu Gast die sich jeweils für 1 bis 2 Wochen bei uns intensiv mit alternativem Obstbau auseinandersetzten und hoffentlich alle vorhandenen Fragen beantwortet bekommen haben.
Und wie immer gab es nebst allen schönen Momenten auch wieder Grund sich zu ärgern : war es 2018 eine Lieferung fürchterlicher Mostkartons, so waren es 2019 Früchtepapiere die teilweise einen fremdartigen Geruch freisetzten....Lösungen sind gefragt!

Wir bedanken uns bei unseren treuen Kunden, Freunden, Besuchern und Studenten für ein weiteres freudvolles Jahr !

H. Müller & M. Bühler

 

**********************************************************

 

UNSER CIDRE GEHT UM DIE WELT !  (Export bereits in 30 Länder !!!)
  premiers emois

Unsere Früchte, kombiniert mit dem Know-how von Jacques Perritaz gipfeln in
verschiedenen Cidres. Zum Beispiel im spritzig süssen, aromatischen "Premiers Emois"
oder im interessanten, leicht trockenen "Raw Boskoop". Unsere einzigartige
Wildbirne ist im "Poirée" mit anderen Birnensorten vereint. Man kann die Bäume 
besuchen auf denen die Früchte reifen...
"Wissen VON WEM die Früchte stammen und WIE sie angebaut wurden"!

Alle Cidres sind aus 100% Fruchtsaft, ohne Zusätze!
Garantiert kein Konzentrat, keine Aufzuckerung, keine Verdünnung!
Keine Gelatine, keine Farbstoffe, keine künstlichen Aromen !
"Wissen WAS man kauft und WEN man unterstützt "!
Unser Preis Pro Flasche : 13.-
Vertrieb Weltweit durch: www.cidrelevulcain.ch
 

Die Cidres können selbstverständlich auch direkt bei uns bezogen werden.

 

Der Cider von ZOBO, handgefertigt nach englischer Methode, ebenfalls aus unseren Früchten !

Dieser Cider ist direkt über Zobo und deren Vetriebspartner erhältlich.

  www.zobo-getraenke.ch

Unterstützen auch Sie die heimischen innovativen Produzenten !

 

CIDRE DIREKT AUS DEM FASS ZUM SELBER ABFÜLLEN:

Wir produzieren seit Jahren unseren eigenen Cidre, ein reines Naturprodukt ohne jegliche Zusätze !

Sie können diesen Cidre bei uns direkt aus dem Fass in mitgebrachte Gebinde abfüllen. Wir haben immer mehrere verschiedene Cidres in Fässern vorrätig. Entdecken Sie dabei die Unterschiede oder mischen Sie was Ihnen schmeckt. Alkoholgehalt zwischen 2 - 4 %. 

Preis per Liter = Fr. 1,20

 

WIE FINDEN SIE UNS ?

9315 Neukirch liegt an der Hauptstrasse Amriswil - Arbon, Nähe Bodensee.

STOCKEN liegt zwischen Neukirch und dem Autobahnanschluss Arbon West (bzw Landi Laden)
den Wegweiser STOCKEN beachten und bei Pferdekoppel/Gartencenter abbiegen.

Nehmen Sie die Strasse durch das Dörfchen STOCKEN - wir sind das letzte Haus rechts.

ÖV : Bushaltestelle Ebnet (Roggwil), Linie 940 Amriswil/Romanshorn/Arbon
- von da Fussmarsch ca 200m an der Hauptstrasse Richtung Neukirch, dann links nach Stocken.

 

KONTAKT:
Sie erreichen uns per Email, Briefpost,
oder Telefon 071 477 28 71
Wir verzichten bewusst auf Mobilapparate und sind ausschliesslich per Festnetz erreichbar.
Wenn Sie eine Nachricht auf dem Beantworter hinterlassen, rufen wir in der Regel innerhalb eines Tages zurück. Leider treten immer wieder Störungen auf und es kommt vor dass Mitteilungen nicht aufgezeichnet werden
. Wenn Sie von uns keinen Rückruf erhalten, so zögern Sie nicht uns erneut zu kontaktieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webdesign: hofseiten.ch